Navigation

Seiteninhalt

Frauen in der Armee

Für Schweizerinnen ist der Militärdienst freiwillig (Artikel 59 der Bundesverfassung). Die Armee bietet Ihnen Gelegenheit, etwas Neues zu entdecken und zu lernen. In der vielfältigen, praxisorientierten Ausbildung werden Sie persönlich gefordert und für ausgewählte Tätigkeits- oder Berufsfelder bestens vorbereitet. Sie leisten einen Dienst für die Allgemeinheit, für die Sicherheit der Schweiz und sammeln einzigartige Erfahrungen.

Einstündiger Infoabend

Zur Anmeldung

Dienstag, 27. April, 18.30 - 19.30 Uhr

Dienstag, 07. September, 18.30 - 19.30 Uhr 

  • Kommen Sie, auch zusammen mit Freundinnen, vorbei und erfahren Sie mehr über die Armee und den Militärdienst;
  • Frauen in Ihrem Alter, die aktuell in der Armee Dienst leisten, erzählen Ihnen von ihren Erfahrungen und beantworten Ihre Fragen;
  • Eine Stunde, kurz und knackig;
  • Zentral und praktisch zu erreichen, direkt neben dem Bahnhof Chur in der IbW.

Orientierungstag

Zur Anmeldung

Aufgrund der aktuellen Pandemie wird der Orientierungstag 2021 digital durchgeführt. Folgender Inhalt wird am Orientierungstag präsentiert:

  • Sie möchten wissen, welche der rund 150 Funktionen für Sie in Frage kommen und welche Karriere-Chancen Ihnen die Armee bietet;
  • Sie möchten einen Teil des Sporttests ausprobieren und von uns erfahren, wie Sie sich optimal auf die Rekrutierung vorbereiten können;
  • An einem Orientierungstag zeigen wir Ihnen alle Möglichkeiten auf und beantworten Ihnen gerne offen und ehrlich Ihre Fragen.

In einem kurzen Film erhalten Sie einen Einblick in eine Orientierungsveranstaltung. Hier geht's zum Film.

Haben Sie keinen passenden Termin gefunden? - Kein Problem, rufen Sie uns an, wir finden eine Lösung. Termine in der Region Zürich finden Sie hier und für die Region St. Gallen hier.

Weitere Informationen über Frauen in der Armee finden Sie hier.

Information für den Arbeitgeber

Die Orientierungsveranstaltung ist ein Amtstermin (Erfüllung gesetzliche Pflichten). Demnach sind die Arbeitgeber verpflichtet, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Zeit dafür zu gewähren und den Lohn für diesen Tag zu entrichten (Art. 324a Abs. 1 OR).