Zum Seiteninhalt

Alpwirtschaft

Die Alpwirtschaft hat für die Land- und Volkswirtschaft des Kantons Graubünden eine sehr grosse Bedeutung. Für die Heimbetriebe stellt die Alpwirtschaft ein wichtiger Betriebszweig dar. Jährlich verbringen rund 100'000 Tiere auf unseren Alpen, rund 1'500 Personen werden angestellt und 11 Mio. kg Milch wird produziert.

Damit ein Alpwirtschaftlicher Betrieb erfolgreich bewirtschaftet werden kann, müssen Entscheide in Bezug auf die Organisation, die Anstellung von Personal, die Verarbeitung der Alpmilch oder die Infrastruktur sorgfältig gefällt werden.