Zum Seiteninhalt

ORCHESTERcompact

der Bündner Kantonsschule und Musikschule Chur

Jubiläumsprojekt Januar/Februar 2019 «side by side» mit der Kammerphilharmonie Graubünden

Im Jahr 2019 feiern die Musikschule Chur ihr 100jähriges, die Kammerphilharmonie Graubünden ihr 30jährigs Jubiläum. Grund genug, diese beiden Jubiläen gemeinsam mit einem Orchesterprojekt zu feiern!
Nebst den Lehrpersonen der Musikschule Chur werden Musiker der Kammerphilharmonie Graubünden mitwirken.

ORCHESTERcompact der Bündner Kantonsschule bietet in Zusammenarbeit mit der Musikschule Chur den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, das Musizieren im Orchester kennenzulernen. 

ORCHESTERcompact richtet sich an Instrumentalistinnen und Instrumentalisten, welche bereits seit drei Jahren oder länger ein klassisches Orchesterinstrument spielen. Es spielt dabei keine Rolle, an welcher Bündner Musikschule der Instrumentalunterricht belegt wird.

Instrumente: Querflöten, Klarinetten, Trompeten, Schlagzeug, Streicher, Harfe
Voraussetzungen: Gute Instrumentalkenntnisse, die Orchesterstimmen sind mit der Instrumental-Lehrperson im Unterricht einzustudieren.
 Programm:   G. F. Händel: Feuerwerksmusik
    C. Saent-Saëns: Allegro appassionato op.43 für Violoncello + Orchester
    C. Debussy : Petite Suite
    E. Fritz: Uraufführung Jubiläumswerk
    M. de Falla : Danza ritual del fuego aus «El amor brujo»

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos. Es können Schüler auch anderer Bündner Musikschulen teilnehmen.

Leitung: Anita Jehli, Dirigentin – mehr Infos unter www.anitajehli.ch

Termine und weitere Informationen: Flyer

Informationen: Anita Jehli (schulleitung@musikschule-ems.ch oder Urban Derungs (Schulleiter Miusikschule Chur musikschule.chur@bluewin.ch)

Anmeldung: bis 5. Oktober 2018 mit Angabe des Instruments an:
Musikschule Chur, Süsswinkelgasse 5 + 7, 7000 Chur, 081 252 81 04
musikschule.chur@bluewin.ch