Seiteninhalt

Graubünden hilft: Vermittlungsplattform auf www.gr.ch/coronavirus

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Der Kantonale Führungsstab Graubünden unterstützt die Nachbarschaftshilfe und vermittelt Fachpersonal: Auf der Internetseite www.gr.ch/coronavirus hat er dazu die Vermittlungsplattform "Graubünden HILFT" aufgeschaltet.

Die Ausbreitung des Coronavirus hat das Leben in Graubünden zu einem erheblichen Teil lahmgelegt. Zahlreiche Personen in Selbst-Quarantäne können keine Besorgungen mehr machen, brauchen Mahlzeitendienste oder suchen jemanden, um das Haustier zu betreuen.

Unter dem Stichwort "Graubünden HILFT" auf der Plattform www.gr.ch/coronavirus können sich Hilfesuchende und Helfende entweder auf www.hilf-jetzt.ch oder via die App "FiveUp" auf unkomplizierte Weise melden und sich vernetzen.

Für Spitäler und Heime, die zusätzliches medizinisches Personal oder andere ausgebildete Hilfskräfte suchen, gibt es ebenfalls unter "Graubünden HILFT" ein separates Formular, um sich anzumelden. Die Koordination dieser Fachleute übernehmen Angehörige des Zivilschutzes.

Dieser Vermittlungsdient ist Teil der Dialog-Plattform "Coronavirus Comm" des Kantonalen Führungsstabs. Hier beantworten Angehörige des Bündner Zivilschutzes jeden Tag per Mail und Telefon hunderte von Anfragen aus dem Gesundheitswesen, Schulen, von Gemeinden und Unternehmen.


Link zur Seite für Privatpersonen und Gruppen

Link zum Formular für Fachpersonen

Auskunft

Für weitere Informationen zuhanden der Bevölkerung verweist der Kanton Graubünden auf die folgende Webseite: www.gr.ch/coronavirus

Für allgemeine telefonische Anfragen steht der deutschsprachigen Bevölkerung die Infoline des Bundesamtes für Gesundheit zur Verfügung:
Telefon: +41 58 463 00 00 (täglich 24 Stunden)


Informationen für Medienschaffende, Gesundheitswesen, Gemeinden und Schulen
Anfragen können weiterhin direkt an die Kommunikationsstelle Coronavirus gerichtet werden:

-

Betriebszeiten: Montag bis Freitag 8.00 – 17.00 Uhr

E-Mail Medien: kfsmedien@amz.gr.ch   
E-Mail Gesundheitswesen: kfsmedical@amz.gr.ch  
E-Mail Gemeinden, Schulen & Arbeit: kfsinfo@amz.gr.ch  
Telefon: +41 81 254 16 00 (Mo – Fr, 8.00 – 19.00)

Neuer Artikel