Navigation

Inhaltsbereich

Ukrainerinnen und Ukrainer, die neu in die Schweiz kommen, können sich direkt in einem der sechs Bundesasylzentren mit Verfahrensfunktion melden. 

Registration bereits in Graubünden eingereister Geflüchteten

Ukrainerinnen und Ukrainer können visumsfrei reisen und sich bis 90 Tage ohne Visum in der Schweiz aufhalten. 

Um Geflüchtete bestmöglich betreuen zu können, wird Ukrainerinnen und Ukrainer, welche bereits aufgrund der Konflikte in der Ukraine in Graubünden privat Zuflucht gefunden haben, empfohlen, sich mit folgendem Formular zu registrieren.

Wichtig:

  • Die Registration dient lediglich zur Unterstützung bereits eingereister Ukrainerinnen und Ukrainer; sie ersetzt den nach 90 Aufenthaltstagen erforderlichen Visumsantrag oder den Antrag auf Schutzstatus S nicht;
  • Personen, welche sich bereits bei einer Kontaktstelle gemeldet haben, werden gebeten, sich nochmals mittels folgendem Formular zu registrieren;
  • Es erfolgt nach der Registration keine weitere Kontaktaufnahme; Für weitere Fragen melden sich sich an ukraine@amz.gr.ch