Zum Seiteninhalt

Antrag ohne Bewertungspflicht

Formulare

Prüfen Sie bitte welche Formulare Sie einreichen müssen.
Antragsformular ohne Bewertungspflicht (immer ausfüllen)

 

Bei Investitionen

Formular "Baukostenabrechnung" oder Ihre eigene Baukostenabrechnung
Pläne falls vorhanden 

Bei Vermietung

Formular "Erträge aus Vermietung" oder eigener Mietspiegel

Bei Baurecht

Baurechtsvertrag und Baurechtszins 

Bei Gastgewerbe

Formular "Betriebserlöse Gastgewerbebetriebe" 

Einreichen

Das Antragsformular ist mit den notwendigen Unterschriften im Original an den betreffenden Schätzungsbezirk einzureichen. Bitte beachten Sie die Unterschriftsregelung auf dem Antragsformular. Falls Sie sich von einer Drittperson vertreten lassen, legen Sie bitte die entsprechende Vollmacht bei.

 

Zuständiges Bewertungsbüro

Weiteres Vorgehen

Sie erhalten innerhalb von einem Monat nach der Einreichung der vollständigen Unterlagen einen Termin für die Objektbesichtigung. In der Regel wird Ihnen nach der Besichtigung die Bewertungsverfügung innerhalb von 30 Tagen zugestellt.

Gebühren

Die Gebühr ohne Bewertungspflicht beträgt 1.4 Promille des Neuwerts.

Die entrichtende Gebühr beträgt minimal 150 Franken und maximal 25'000 Franken pro Grundstück. Für Stockwerkeinheiten beträgt die Gebühr minimal 30 Franken und maximal 25'000 Franken.

Für den Gebührenanteil ab 5'000 Franken wird ein Rabatt von 25 Prozent gewährt.

Detaillierte Gebührenordnung: siehe VAIB Art. 37.