Zum Seiteninhalt

Abwassertagung 2017: Blick ins Gewässer

Der Kurs wurde im Juni 2017 für das Betriebspersonal der Abwasserreinigungsanlagen im Kanton Graubünden durchgeführt.

Die Teilnehmer lernten, welche Auswirkungen die Einleitung von Abwasser in ein Gewässer haben kann. Sie können anhand einfacher Indikatoren eine grobe Einschätzung der Verunreinigung im Gewässer und der Gewässerqualität vornehmen. Sie wissen nun, wie die Daten aufgenommen und verwaltet werden und wie bei Beeinträchtigungen vorgegangen werden muss.

Dokumente

KurzformTitelDatumTyp
201706-1Vortrag Blick ins Gewässer13.06.2017
201706-2Beurteilung von Verunreinigungen bei Einleitungen in Gewässer13.06.2017
201706-3Protokoll für die Beurteilung von Verunreinigungen bei Einleitungen in Gewässer13.06.2017