Seiteninhalt

Kommunikationsstellen

Informationen für die Bevölkerung

Allgemeine Fragen

Infoline Bundesamt für Gesundheit (BAG)

+41 58 463 00 00
Täglich 24 Stunden

Informationen für Fachpersonen

Betriebszeiten: Montag bis Freitag, 08:00 - 17:00 Uhr
Wir bitten Sie wenn immer möglich Ihre Anfrage möglichst detailliert per Mail einzureichen.

Lockerungsschritte und Schutzkonzepte

Die vom Bundesrat angekündigten Lockerungsschritte werden durch Schutzkonzepte begleitet.

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) legt in Zusammenarbeit mit dem Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) die gesundheits- und arbeitsrechtlichen Vorgaben bezüglich der Schutzkonzepte fest. Diese sind in der Folge von den Branchen und den einzelnen Geschäften umzusetzen, bevor eine Öffnung stattfinden kann. Die Kommunikationsstelle CoronaComm beantwortet keine individuellen Anfragen zu diesen Schutzkonzepten oder zu den vom Bund getroffenen Massnahmen, da der Kanton an der Erarbeitung derselben nicht beteiligt ist und die notwendigen Erläuterungen des Bundes noch nicht vorliegen. Die CoronaComm wird sachdienliche Informationen des Bundes so rasch als möglich auf dieser Seite aufschalten.

BeschreibungAngabenHinweis-DE
E-Mail Medien:
E-Mail Gesundheitswesen:
E-Mail Gemeinden, Schulen & Arbeit:
Telefon:
+41 (0)81 254 16 00