Zum Seiteninhalt

Willkommen beim Sozialamt

Kacheln

Sozialberatung Suchtberatung Finanzielle Unterstützung Menschen mit Behinderung Familie, Kinder, Jugendliche Migration Opferhilfe Häusliche Gewalt

Aktuelles

14. Mai 2019 – Opferhilfe Schweiz

Die Opferhilfe Schweiz hat einen neuen Internetauftritt: https://www.opferhilfe-schweiz.ch/de/

18. März 2019 – Melderechte und Meldepflichten an die KESB

Per 1. Januar 2019 wurden die Vorschriften für Meldungen an die KESB neu geregelt. Ziel der Gesetzesänderung ist die Verbesserung des Schutzes von Kindern im Vorschulalter. Meldepflichtig sind neu nicht nur Amtspersonen, sondern auch Personen, die beruflich regelmässig Kontakt zu Kindern haben. Ausserdem wurde das Melderecht von Personen mit Berufsgeheimnis erleichtert. Die Konferenz für Kindes- und Erwachsenenschutz hat die Melderechte und Meldepflichten an die KESB in einem Merkblatt zusammengestellt. 

27. Februar 2019 – Sozialhilfe – das letzte Netz

2697 Bündnerinnen und Bündner bezogen 2017 Sozialhilfe. Rund zwei Drittel der unterstützten Personen stehen aufgrund ihres Alters, ihrer familiären oder gesundheitlichen Situation, oder ihrer Ausbildung vor grösseren Herausforderungen, ihre Erwerbssituation unmittelbar zu verbessern. Dies geht aus den aktuellsten Daten der Schweizerischen Sozialhilfestatistik des Bundesamts für Statistik (BFS) für den Kanton Graubünden hervor. Gegenüber dem Jahr 2016 sind die Zahlen praktisch unverändert (minus 41 Personen). Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung der Standeskanzlei. 

Leistungen des Sozialamts

Das Sozialamt (SOA) stellt Leistungen sicher, welche die soziale und berufliche Integration sowie die gesellschaftliche Teilhabe und Existenz verschiedener Personen unterstützen.

Das Sozialamt plant, fördert und überwacht die bedarfsgerechten Angebote und Strukturen durch eigene Beratungsangebote und in Zusammenarbeit mit diversen Partnern. Zudem begleitet das Sozialamt Entwicklungen im Sozialwesen.