Zum Seiteninhalt

Weiterbildungsurlaub

Die Schulträgerschaft kann Lehrpersonen, die während mindestens zehn Jahren und mit einem Pensum von mindestens 20 Wochenlektionen auf der Primarstufe oder der Sekundarstufe I beziehungsweise 14 Wochenstunden auf der Kindergartenstufe Unterricht erteilt haben einen bezahlten Weiterbildungsurlaub gewähren. Der Kanton beteiligt sich einmalig an den Kosten eines Weiterbildungsurlaubes von maximal 3 Monaten.

Im Schulgesetz Art. 64 und 84 sowie in der Schulverordnung Art. 58 und 69 finden Sie weitere Informationen.

Intensivweiterbildung EDK-Ost

Informationen/Anmeldeunterlagen sind erhältlich bei:
Intensivweiterbildung EDK-Ost, Müller-Friedbergstr. 34, 9400 Rorschach, Leiter Hansueli Weber oder Sekretariat, 
071 858 71 42 oder  intensivweiterbildung@phsg.ch
www.phsg.ch