Zum Seiteninhalt

Turnen und Sport

«Sport kann eine wichtige Rolle für die Verbesserung des Lebens jedes Einzelnen spielen, ja nicht nur des Einzelnen, sondern von ganzen Gesellschaften.»

Kofi Annan, UNO-Generalsekretär, Jahr des Sports und der Sporterziehung 2005

Im Sinne einer ganzheitlichen Bildung besteht an der Bündner Kantonsschule während der gesamten Schulzeit für alle ein Obligatorium von 3 Lektionen Sport pro Woche. (Ab 2009/10 Promotionsfach für alle Gymnasialstufen).

Interessierte, die sich vertiefter mit Sportwissenschaft und deren praktischen Anwendung befassen möchten, haben die Möglichkeit, ab der 5. Klasse Sport als Ergänzungsfach (EF) zu belegen.

Als willkommene Abwechslung zum kopflastigen Schulalltag können die Schülerinnen und Schüler verschiedene Freifächer besuchen. Die Ausschreibung erfolgt jeweils zu Beginn des Schuljahres. Die Spielturniere (Kantimeisterschaften) beginnen erst nach den Herbstferien.

An den verschiedenen Bündner Mittelschulmeisterschaften (BMM) erhalten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, sich auf sportlicher Ebene mit anderen Bündner Mittelschulen zu messen. Den Siegerteams der Spielturniere gebührt zudem die Ehre, den Kanton an den Schweizer Mittelschulmeisterschaften zu vertreten.

Mit der alljährlichen Organisation und Durchführung diverser Sporttage sowie der Schulsportprüfung für die 2. Klassen leisten die Turn- und Sportlehrpersonen einen weiteren wichtigen Beitrag für die gesamte Schule.

Fachschaftsmitglieder   Adresse

Tobisch Christine


Brunner Erwin
Brunschwiler Alexandra
Casty Pierino
Darms Andrea
Fossati Fabio
Fröhlich Peter
Gredig-Enzler Clärli
Grob Andreas
Häusermann-Käser Denise
Kühne Seraina
Meyer Daniel
Taisch Marcel

Vorstand


















 

Fachschaft Turnen und Sport
Arosastrasse 2
7000 Chur












Kontakt