Zum Seiteninhalt

Fachschaft Wirtschaft und Recht

Die Lehrer der Fachschaft Wirtschaft und Recht unterrichten an
folgenden Abteilungen:

Gymnasium

  • Grundlagenfach Wirtschaft und Recht (3. Klasse)
  • Schwerpunktfach Wirtschaft und Recht (4.-6. Klasse, Deutsch oder Englisch Immersion)
  • Ergänzungsfach Wirtschaft und Recht (5.-6. Klasse)
Mit diesem Aufbau erhalten die Gymnasiasten in der 3. Klasse einen ersten Einblick in das wirtschaftliche Geschehen und in die wirtschaftlichen Abläufe (Rechnungswesen, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre) sowie in die Grundzüge des Rechts.
Diesen Einblick können sie in den folgenden Klassen im Schwerpunktfach oder im Ergänzungsfach ‚Wirtschaft und Recht’ vertiefen. Dies ist besonders für Gymnasiasten empfehlenswert, die später ein wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium an einer Universität oder Fachhochschule anstreben.
 

Handelsmittelschule


Finanz- und Rechnungswesen
Wirtschaft und Gesellschaft (Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft, Recht)
Integrierte Praxisteile (IPT): Gründung von Miniunternehmen (YES)
Integrationsfach Wirtschaft und Geographie
Betreuung der Langzeitpraktikanten

Da die Handelsmittelschule zum Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) und zur Kaufmännischen Berufsmaturität führt, sind die Lehrer im Unterricht stark auf die wirtschaftliche Praxis ausgerichtet. Ihr Kontakt zur Wirtschaft wird durch die Begleitung des Betriebspraktikums nach der 5. Klasse noch verstärkt, besonders aber dank der Betreuung des Langzeitpraktikums von einem Jahr nach der 6. Klasse.
 

Fachmittelschule

An der Fachmittelschule können die Schülerinnen und Schüler mit dem Berufsfeld ‚soziale Arbeit’ unter anderem das Fach ‚Wirtschaft und Recht’ wählen.

Fachschaftsmittglieder Adresse

Morell Livio               Vorstand


Bonderer Imper Sol
Dietrich Simon
Federspiel Hanspeter
Meier Christina
Salvator Manuel

Fachschaft
Wirtschaft und Recht
Arosastrasse 2
7000 Chur


Kontakt