Zum Seiteninhalt

Kindertagesstätten / Kinderkrippen

In einer Kindertagesstätte bzw. Kinderkrippe werden Kinder im Vorschulalter regelmässig betreut. Die Betreuungseinheiten können sich über halbe oder ganze Tage erstrecken. Die Kinder nehmen die während der Betreuungszeit üblichen Mahlzeiten (Znüni, Zmittag, Zvieri) in der Krippe ein. Die Betreuung dient in der Regel der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie fördert die soziale und sprachliche Integration der Kinder sowie ihre Entwicklung in der Gruppe.

Die Kindertagesstätten / Kinderkrippen im Kanton Graubünden sind über das gesamte Kantonsgebiet verteilt. Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über das Angebot.